urbaneKirche

Zwei  Konzerte zugunsten jugendlicher Flüchtlinge stehen in Zürich an. Am 22. und 24. Juni 2018. Wer zuhört und sich begeistern lässt, tut mit seinem Besuch auch gleichzeitig Gutes. 

Auf dem Programm steht das "A Child of Our Time", ein Oratorium von Michael Tippet für Solisten, Chor und Klavier. «A Child Of Our Time» erzählt die Geschichte eines jüdischen Attentäters, den die Nazis 1938 als Vorwand für die Reichspogromnacht ausnutzten.

Michael Tippet gelang ein deutliches Statement gegen Diktatur, Rassismus und Unterdrückung. Er selber will das Werk aber vor allem als Versöhnungswerk verstanden wissen. Er singt mit seinem Werk den Blues des 20. Jahrhunderts. Ein Blues, der noch heute erschreckend aktuell ist.

Die Konzerte finden wie folgt statt:

  • Freitag, 22.6.2018, 19:30, Wasserkirche
  • Sonntag, 24.6.2018, 17:00, Kirche Heilig Geist Höngg