Urbane Kirche

Zur Zeit erarbeitet eine Arbeitsgruppe des Dekanates Zürich-Stadt neue Angebote und Projekte im Bereich Spiritualität in der Stadt Zürich.

Fussball und Religion

Fussball und Fussballstadien sind heute Orte, in dem eine Form von „Religiosität“ gelebt wird. Fussballstadien sind in gewisser Weise „moderne Kathedralen“, die zum Selbstverständnis einer Stadt gehören.

Fussballfans erleben bei den Spielen und den Aktivitäten der Fankurven eine besondere Art der Gemeinschaft und z.T. eine wichtige Sinngebung für ihr Leben.

Eingeladenen Fussballspieler können von einer anderen Seite kennen gelernt und erlebt werden.

Natur in der Stadt: der Zoo

Abstimmungen rund um das Thema Natur zeigen, dass wir Menschen, die in der Stadt wohnen, ein spezielles Verhältnis zur Natur und der Natürlichkeit entwickelt haben. Im Leitbild des Zoos Zürich heisst es: „Der Zoo Zürich sieht sich heute insbesondere als Naturschutzzentrum. Es werden nicht mehr möglichst viele, möglichst exotische Tiere gezeigt, stattdessen soll bedrohten Tierarten ein Überleben ermöglicht werden. Jede neue Anlage im Zoo ist mit einem Naturschutz-Projekt verbunden. Der Zoo möchte zwischen Natur, Tier und Mensch vermitteln und die Bevölkerung entsprechend weiterbilden“.

Die Verbindung von Natur, Natürlichkeit und Mensch und die gegenseitigen Abhängigkeiten soll erleb- und erfahrbar gemacht werden, zusammen mit den Überlegungen der Zooverantwortlichen, die zwischen Tierwohl, Präsentation für das Publikum, ökonomischen und wissenschaftlichen Überlegungen vermitteln müssen.

Genauere Informationen erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt.